Fortbildungskurs: Injektionen in der TEN

Mittwoch, 23. Jan. 2019

Kurszeiten: 09:00 - 18:00 Uhr (mit Mittagspause)

Kursort: D-79790 Küssaberg-Kadelburg; Naturheilpraxis Alber-Jansohn

(Dieser Ort liegt am Hochrein gegenüber von Bad Zurzach auf der deutschen Seite und ist auch aus der Schweiz sehr gut erreichbar.)

Kursleiter: Friedemann Garvelmann

Kursgebühr: EUR 140.- (SFr. nach aktuellem Wechselkurs), inkl. Pausensnacks und Material

Anmeldeschluss: 22.12.18

In diesem Injektions-Kurs erlernen Sie die praktischen Fähigkeiten zur korrekten Durchführung von subkutanen (s.c.), intramuskulären (i.m.) und intravenösen (i.v.) Injektionen.

Im Zentrum stehen die Techniken für die injizierte Auto-Nosoden-Therapie (Eigenblut- und Eigenurintherapie) als wichtige Methoden der TEN: Hygienische Vorbereitung, Aufbereitung, Blutentnahme aus einer Vene sowie i.m.-Reinjektion.

Neben den Indikationen und Kontraindikationen der Autonosodentherapie vermittelt der Kurs auch die konstitutionellen und symptomorientierten Indikationen bewährter Injektionspräparate, die den Autonosoden zugemischt werden können.

Voraussetzung für den Kurs ist die Bereitschaft der Teilnehmer/innen, gegenseitig Injektionen zu verabreichen und zu erhalten.

Es wird selbstverständlich nur mit sterilem Einwegmaterial gearbeitet.

Hier können Sie das Info-Blatt als pdf herunter laden

 Kontakt und Anmeldung:

Humores-Seminare, Chrischta Ganz, Friedhofstr. 15, CH-8636 Wald ZH, +41 (0)44 273 04 31

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kursteilnehmer begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig an!

Nach dem Kurs erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat gemäss EMR-Kriterien.